Papa Türk muss Wirkversprechen streichen

Die Idee ist sensationell: Wer nach dem Döner nicht mehr nach demselben aus dem Rachen riechen will, trinkt „Papa Türk“ (www.papatuerk.de), eine chlorophylhaltige Tee-Limonade.

Die schmeckt, löscht den Durst und relativiert die Knoblauchfahne. Und so stand dann auch auf der Flasche: „wirkt neutralisierend gegen Essens- und Atemgerüche“. Damit ist jetzt Schluss. Denn nach Intervention der Lebensmittelüberwachung heißt es jetzt „bleib lecker“. Und wieder können wir nur unterstreichen: Vorsicht mit Wirkversprechen bei der Vermarktung von Nahrungs- und Genussmitteln!

Verfasst von Günter Lewald am